Die besten Venedig Sehenswürdigkeiten

Venedig: wunderbare Aussicht vom Fondaco dei Tedeschi

Venedig, die Lagunenstadt im Norden Italiens, ist immer eine Reise wert. Mit dem besonderen Flair, gehört die geheimnisvolle Weltstadt zu den Städten, die man unbedingt einmal gesehen haben muss. Wir stellen die besten Venedig Sehenswürdigkeiten vor, haben nützliche Tipps und die wirklichen Top-Highlights für dich.

Venedig

Venedig besteht aus über 100 einzelnen Inseln und ist mit rund 260.000 Einwohner/innen die Hauptstadt Venetiens. Die Sehenswürdigkeiten sind zahlreich: Kirchen, Brücken, Paläste und Prachtbauten. On top: hunderte kleine Restaurants, Bars und Geschäfte, die zum Verweilen einladen. 1987 wurde Venedig von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt und ist eine der meistbesuchtesten Städte der Welt. Um den Ansturm besser regeln zu können, hat die venezianische Regierung nun auch ein „Eintrittsgeld“ für Tagestourist/innen beschlossen (vorerst 3,–/Person).

Venedig hat das ganze Jahr über seine Vorzüge, im November und Dezember muss man jedoch mit „Acqua alta“ (dt. Hochwassser) rechnen. Das Wasser führt aber auch dazu, dass die Bausubstanz bröckelt. Venedig steht quasi auf wackeligen Füßen. Jedes Jahr versinkt Venedig um einen weiteren Zentimeter ins Meer. Also, auf nach Venedig, solange es die Stadt noch gibt!

Tipp: für die Anreise legen wir euch generell öffentliche Verkehrsmittel ans Herz. Einerseits aus Gründen der Nachhaltigkeit und andererseits darf die Stadt nicht mit dem Auto befahren werden und die Kosten für Parkplätze vor den Toren der Stadt sind sehr teuer! Solltet ihr aus Kärnten mit dem Bus anreisen, empfehlen wir euch auf JEDEN FALL den ÖBB Intercitybus. Wir haben uns leider für ein anderes Unternehmen entschieden und haben das bitter bereut (stundenlange Verspätungen, Sicherheitsmängel, fahrlässiger Fahrstil etc.).

Die besten Venedig Sehenswürdigkeiten

Fondaco dei tedeschi

Das imposante Gebäude war einst die Niederlassung reichsdeutscher Händler. Heute ist es ein Luxus-Kaufhaus über mehrere Etagen und auf den ersten Blick auch nicht mehr. Am Dach des Gebäudes befindet sich aber eine Terrasse, von der man einen atemberaubenden 360° Blick über ganz Venedig hat. Und das noch dazu bei freiem Eintritt! Wir empfehlen dir aber unbedingt vorab zu reservieren! Ansonsten verbringst du gut 2 – 3 Stunden in einer Warteschlange.

Venedig: wunderbare Aussicht vom Fondaco dei Tedeschi
Venedig: wunderbare Aussicht vom Fondaco dei Tedeschi
Venedig
Venedig: Blick auf den Canal Grande
Libreria Acqua Alta

Zwischen Büchern, Zeitschriften, Bildern, Postkarten und Zeichnungen tummeln sich überall Katzen. Die Besitzer/innen der Buchhandlung lieben Katzen und daher haben diese dort die Führung übernommen 🙂 In Scheibtruhen, Badewannen und Gondeln stapeln sich jede Menge Bücher, die zum Schmökern einladen.

Venedig: in Scheibtruhen, Gondeln und co. stapeln sich jede Menge Bücher in der "Libreria Acqua Alta"
Venedig: in Scheibtruhen, Gondeln und co. stapeln sich jede Menge Bücher in der „Libreria Acqua Alta“

Im kleinen Hinterhof kann ein Bücherturm erklommen werden und man kann direkt an einem kleinen Kanal mit bester Aussicht ein Buch lesen. Eigentlich möchte man länger in der sehr individuell gestalteten Buchhandlung bleiben, denn an jeder Ecke fällt ein neues Detail auf. Der Ansturm auf die Libreria Acqua Alta ist aber groß und der Platz sehr beengt, sodass sich meist nur ein paar nette Fotos als Andenken ausgehen.

Venedig: Lesen direkt am Wasser
Venedig: Lesen direkt am Wasser
Mercato di Rialto

Die Rialtobrücke ist den meisten ein Begriff. Unweit davon befindet sich der „Mercato di Rialto“ (dt. Rialtomarkt, Öffnungszeiten 07.30 – 12.00 Uhr). Neben Obst und Gemüse, gibt´s auch ausgefallene Gewürze und frischen Fisch zu kaufen. Der Rialtomarkt ist auch ein beliebter Treffpunkt für Einheimische, die meistens bereits vor 09.00 Uhr den Markt besuchen. Danach geht´s in die umliegenden Bars auf einen leckeren Aperolspritzer oder Kaffee. Tipp: es werden auch Street-Food Touren mit vielen Verköstigungen zum Rialtomarkt angeboten (keine Gewähr, da nicht selbst ausprobiert).

Venedig: frische regionale Spezialitäten am "Mercato di Rialto"
Venedig: frische regionale Spezialitäten am „Mercato di Rialto“
Karneval in Venedig

Wie bereits erwähnt, ist Venedig oft überfüllt von Tourist/innen. Zur Karnevalszeit erreicht das seinen Höhepunkt. Dennoch ist der Karneval in Venedig ein Ereignis, welches man unbedingt einmal gesehen haben muss! Zurecht wird er als der schönste Karneval der Welt bezeichnet! Das venezianische Treiben erstreckt sich über mehrere Tage. Wir empfehlen euch definitiv am ersten Wochenende nach Venedig zu reisen, wenn die historischen Umzüge in den Kanälen stattfindet. Es sind zwar hier auch schon sehr viele Zuschauer/innen aber der Ansturm hält sich, im Vergleich zum darauffolgenden Wochenende, in Grenzen.

Venedig: das venezianische Fest am Wasser - Teil 1
Venedig: das venezianische Fest am Wasser – Teil 1

Der erste Umzug findet Samstag abends im „Rio di Cannaregio“ statt. Hier lohnt es sich definitiv mind. 2 Stunden zuvor dort zu sein, um einen Platz in der ersten Reihe zu ergattern. Die imposante Wassershow mit schwebenden Strukturen und einer emotionalen Licht- und Musikkomposition eröffnen den Karneval auf diese Weise.

Am Sonntag Vormittag findet das venezianische Fest am Wasser – Teil 2 statt. Sämtliche Vereine Venedigs ziehen mit ihren Ruderbooten durch den Canal Grande und läuten auf ihre unterhaltsame Art und Weise den Karneval ein. Zum Zuschauen können wir euch einen Platz zwischen dem Rialtomarkt und der Rialtobrücke empfehlen!

Die berühmten Masken sind ganztägig zu sehen. Die meisten werden am Markusplatz gesichtet. Immer, wenn irgendwo eine Maske auftaucht, bildet sich sofort eine ganze Menschentraube darum. Wer Wert auf gute Fotos legt, sollte aber bereits bei Sonnenaufgang am Markusplatz sein!

Venedig: atemberaubende Masken rund um den Markusplatz
Venedig: atemberaubende Masken rund um den Markusplatz
Essen mit Johnny Depp

Bei einem Städtetrip kommt bekanntlicherweise auch rasch großer Hunger auf! Natürlich gibt es auch in Venedig bessere und schlechtere Restaurants. Vor allem jene direkt am Canal Grande sind mehr Abzocke als kulinarisches Highlight. Wärmstens empfehlen möchten wir euch daher das Restaurant „Rosa Rossa„. Wir haben dort definitiv die beste Pizza unseres gesamten Aufenthaltes gegessen und staunten, als wir sahen, dass sogar schon Johnny Depp dort gegessen hat. Wir haben diesen Geheimtipp von einem lieben Follower von uns und möchten an dieser Stelle natürlich auch danke sagen! 🙂 *followerpower*

Empfehlungen für deinen Venedig Besuch

Venedig ist eine Stadt, die man einatmen sollte. Genieße den romantischen Flair, die kleinen Gassen und das gute Essen. Dafür solltest du dir auch ausreichend Zeit einplanen! Auch auf den Inseln Murano, Torcello und Burano gibt es viel zu entdecken. Dafür solltest du dir mindestens einen halben bis ganzen Tag einplanen. Angesichts der Gefahr, dass Venedig versinkt bzw. dass Venedig auch mit der großen Zahl an Besucher/innen zu kämpfen hat, empfehlen wir einmal mehr, mit Ressourcen bewusst umzugehen.

Venedig: stimmungsvolle Kanäle laden zum Genießen ein
Venedig: stimmungsvolle Kanäle laden zum Genießen ein
Venedig: Seufzerbrücke
Venedig: Seufzerbrücke

Seitenkanal mit Logo_1

Venedig: romantische Sonnenuntergänge
Venedig: romantische Sonnenuntergänge

Ein weiteres Must-see für alle Italien Fans, sind auch die Cinque Terre. Unsere Empfehlungen und exklusive Tipps haben wir hier für euch: Teil 1 und Teil 2.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2 Comments on “Die besten Venedig Sehenswürdigkeiten

  1. Wieder so herrlich beschriebene sowie erlebnisreiche Reiseberichte. Bin immer so richtig begeistert wenn ich mich in eure wirklich sehr gut dokumentierten Tourenbeschreibung hineinleben kann. Oft in Venedig gwest aber wieder etwas neues erfahren Dank euch.
    Danke und alles Liebe
    Freu mich stets wenn Post von
    ,,Hier wohnt das Glück“ eintrifft.

    Alfi

    • Lieber Alfi! Danke für dein Kommentar… 🙂 Wir geben uns wirklich viel Mühe und sind total happy, wenn das auch gesehen und geschätzt wird! Alles Liebe Marie-Theres und Andreas

Kommentar verfassen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: