Wandern an der Costa Brava

Die Buchten laden zum Verweilen und Baden ein
Wandern an der Costa Brava: erkunde die nordöstliche Küste Spaniens in 10 Tagen zu Fuß! Große Teile des Weges verlaufen direkt der Küste entlang, doch auch die kurzen Abstecher ins Festland lohnen sich. Wir finden: der schönste Weitwanderweg Europas!
Wandern an der Costa Brava
Der Weitwanderweg an der Costa Brava wird als GR 92 bezeichnet. Den Namen hat er als Erinnerung an die Olympischen Sommerspiele, die 1992 in Barcelona stattfanden. Der 220 km lange Weg startet im kleinen Örtchen Portbou, welches an der spanisch-französischen Grenze liegt, und verläuft bis zur bekannten Partystadt Lloret de Mar. Die Costa Brava (span. „Wilde Küste) zeigt sich dabei von ihrer besten Seite. Herrliche Landschaften, wunderschöne Buchten und historische Dörfer begegnen uns am Weg. Leider gibt es vom GR 92 noch keinen Wanderführer in deutscher Sprache. Da wir so viele Tipps für euch gesammelt haben und der Meinung sind, dass der GR 92 an der Costa Brava der schönste Weitwanderweg Europas ist, werden wir das ändern!      

3 Comments on “Wandern an der Costa Brava

  1. Sehr genialer Bericht! Freu mich schon sehr auf mehr vom Weitwanderweg an der Costa Brava 🙂

  2. Toller Bericht – macht Lust auf mehr – bitte vormerken – Danke 😄

  3. Wow.. Tolle Bilder, da will man sofort hin 😊

Kommentar verfassen :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: